Donnerstag, 8. Januar 2015

12 STUNDEN LEBENSZEIT

eigentlich wollte ich mich diese tage in meinem blog beschweren und aufregen - ganz so wie es eben meine art ist, charmant und liebreizend. und jetzt muss ich das genau gegenteil tun.

mist.

die geschichte ist jene, dass ich nämlich über die weihnachtszeit bei so einigen virtuellen adventkalender-gewinnspielen mitgemacht hatte. ich kann leider nicht mehr nachzählen wie viele es genau waren, da ich die entsprechenden links bereits wieder gelöscht habe, aber es dürften so an die 20 gewesen sein. das kostete mich jeden tag ca. eine halbe stunde meiner wertvollen lebenszeit all diese adventkalender durchzuklicken, also 24 mal eine halbe stunde, das macht 12 stunden, und bei einigen kostete es mich sogar ein kleines bisschen hirnschmalz.

es ist auch ein wenig nervenkitzel dabei, denn einerseits möchte man sich einreden, dass man ja sowieso nicht mit einem gewinn rechnen sollte, andererseits denkt man sich, bzw. dachte ich mir, wenn ich schon bei so vielen verschiedenen möglichkeiten mein glück versuche, dann müsste doch rein statistisch gesehen irgendwo irgendwas dabei rausschauen. ich schwankte also tagtäglich zwischen rationellener abgeklärtheit und überschwänglichen gewinnphantastereien. und das hat mir einfach spaß gemacht.

nun, nach ablauf der nachlaufzeiten zur gewinnermittlung hatte ich von keinem einzigen gewinnspiel etwas gehört. keine mail, kein anruf, kein brief, nichts. und natürlich kein gewinn. ja und darum wollte ich mich darüber aufregen. man kennt das ja, diese geschichten über gewinnspiele bei denen es nie gewinner gibt, die nur dazu da sind entweder menschen zum kauf zu bewegen, oder um adressen zu bekommen. nicht zu vergessen meine 12 stunden lebenszeit.

doch heute bekam ich plötzlich post. und darin waren 2 gutscheine für kinokarten. und ich so: *yaaaay*!!!!!!

ich möchte zwar keine werbung machen, aber ich freue mich doch schon ein wenig sehr darüber, daß ich von unserer österreichischen kleinformatzeitung etwas gewonnen habe :-)

hartnäckigkeit zahlt sich also doch aus. und vielleicht kommt ja noch was dazu *g*

nächstes jahr wieder! nein, dieses jahr. achgottchen, wie die zeit vergeht....