Freitag, 20. November 2015

HELLO NINJA-MAUS

die ersten anzeichen, dass wir eine maus im büro haben mussten, waren die üblichen: winzig kleine schwarze mäusekötel, niedliche pfotenspuren und ein duft nach mäusepipi der ein  bisschen weniger niedlich war. doch wir waren noch nicht sehr besorgt, immerhin war es ja nur eine maus.

so ein winziges ding.

so ein kleines.

süßes.

die ersten anzeichen, dass wir eine ninja-maus beherbergten, wurden von uns nicht ernst genommen. als sie in einen rollcontainer einbrach und wie der blitz daraus hervorschoss, als eine der schubladen geöffnet wurde, fanden wir es noch lustig. als sie dann einen hello kitty adventkalender plünderte, dämmerte uns so langsam, dass wir es hier mit etwas besonderem zu tun hatten. die ninja-maus plünderte nämlich nicht irgendeinen teil des kalenders, nein, sie suchte sich das 24. türchen aus! erwähnenswert ist dabei auch, dass der kalender noch in zellophan verpackt war. das vieh biss sich also erst durch das plastik, suchte sich das größte türchen aus und räuberte dreist die schokolade. dabei ist noch nicht mal dezember!

das war der punkt an dem wir beschlossen, dass wir den nager los werden mussten, also nahemn wir uns vor eine lebendfalle zu besorgen, doch wir hatten keine ahnung mit wem wir uns angelegt hatten. DON'T MESS WITH NINJA-MOUSE!

am ersten tag stibitzte die ninja-maus den köder aus der falle ohne sie auszulösen.

am zweiten tag wiederholte sie das kunststück.

am dritten tag löste sie zwar die falle aus, schaffte es dennoch vorher noch den köder zu schnappen und zu verschwinden, so dass wir zwar eine zugeschnappte falle vorfanden, jedoch ohne maus und ohne köder.

am vierten tag schnappte die falle ebenfalls zu und offensichtlich war die maus auch darin gefangen, denn sie zerstörte die rückwand um zu entkommen.

erst am fünften tag gelang es uns die maus festzusetzen. sie wurde nach gelungener festnahme also weit weit entfernt in die natur entlassen, doch der kollege bestand darauf zu zweit zu fahren, denn, so meinte er, wenn die ninja-maus in seinem auto aus der falle ausbrechen würde, bekäme er sie vermutlich nie wieder aus dem auto hinaus und die ninja-maus würde wohl irgendwann zusammen mit dem auto die flucht ergreifen

.