Montag, 17. April 2017

MEHR ZAHLENMYSTIK

kann sich einer meiner leser noch daran erinnern wie ich mich über die häufung der zahl 327 in meinem leben wunderte und darüber, dass außer mir niemandem dieses seltsame phänomen wahrzunehmen scheint? wenn nicht, dann kann man dies HIER und HIER nachlesen.

nun, dieses phänomen hat soeben eine fortsetzung, bzw. eine bestätigung erfahren. aber seht selbst:


man wird mir zustimmen, dass diese häufung der 327 schön langsam signifikant und nicht mehr abzustreiten ist, ganz besonders, wenn eine dreistellige zahl zufällig gewählt wird. mit dem benfordschen gesetz lässt es sich nämlich nicht erklären.

schräg, oder?