Sonntag, 12. Oktober 2014

SCHATZKISTE - M WIE MAGNET


m - wie magnet


dieses stück haben wir bereits letzte woche gesehen, da ich es ja zum beschweren des textil-lesezeichens verwendet hatte.

es handelt sich hier um einen magneten, genauer gesagt, um ein bruchstück eines magneten. es stammt entweder aus einem elektromotor, oder aus einem dynamo, so genau weiß ich das nach all den jahren nicht mehr. ich weiß jedoch noch, dass irgendwann einmal etwas kaputt wurde und ich es daraufhin auseinader nahm, worauf mir dann ein paar bruchstücke entgegen purzelten.

wie schon so oft ist es kein großes ding, es hat nicht einmal besonderen erinnerungswert für mich, geschweige denn für jemand anderen, dennoch habe ich es aufgehoben, denn wann bekommt man denn schon ein bruchstück eines magneten in die hände? magneten gibt es in der regel nur als ganzes, die sind nicht kaputt.

meien schatzkiste ist also nicht nur ein hort meiner erinnerungen, sondern auch eine art kleines kuriositätenkabinett - wenn auch nur mit äußerst speziellen kuriositäten die außer mir so gut wie niemanden interessieren.