Donnerstag, 6. März 2014

AUSGEPACKT

ich werde den sinn eines unboxing videos wohl niemals verstehen! 

man sieht jemandem dabei zu, wie er irgendwas auspackt. meistens handelt es sich hier um elektronische gadgets, wie zum beispiel tablets, smartphones oder ähnliches, es gibt aber auch unboxing videos von dvds (oder blue rays) und computerspielen (für alle möglichen plattformen).

wozu sieht man sich das an? entweder werde ich das teil niemals haben, dann ists mir doch auch völlig wurscht was sich da in der verpackung befinden mag, oder ich kaufe es mir ja sowieso, dann sehe ich doch selbst was es da auszupacken gibt.

gibt es denn womöglich tatsächlich leute, die ihre kaufentscheidung aufgrund eines unboxing videos treffen? oder geben alle unboxer nur damit an was sie sich so alles leisten können?

so interessant der inhalt auch für manche sein mag, so ein unboxing video besteht doch zum größten teil nur aus rumgefummle an der verpackung bis sie sich endlich öffnen lässt und sehr vielen "äähhs" und "öööhs", da sich die unboxer ja textlich nicht vorbereiten können. sie werden ja selbst vom inhalt überrascht. da tun sich dann gleich ganze schluchten an rethorischem unvermögen auf, deren durchschreitung mitunter minuten andauern kann, bis es endlich wieder einen halbwegs geraden deutschen satz zu hören gibt. auch den superlativen ist bald ein ende gesetzt, so dass man neben "super", "mega" und "toll" nur noch "hammer" zu hören bekommt.

den sprachlich versierteren geht es dabei jedoch auch nicht viel besser, hier fallen eben in inflationärer häufung begriffe wie "wertig" und "edel" oder ähnliches. vielleicht sollten sich unboxer einen spickzettel mit passenden begriffen zurechtlegen, nur für den fall der fälle, denn auch wenn ein "wertig" sehr viel intelligenter klingt als "hammer", löst sich der intellektuelle vorsprung nach der vierten wiederholung doch wieder in luft auf.

vielleicht schickt man in naher zukunft der omma aus hintertupfingen zu weihnachten statt einer dankeskarte ein unboxing video in dem man zeigt, wie man es anging den hammermäßig wertigen wollpullover auszupacken? oder es kommen bald trashing videos, in denen gezeigt wird, wie die leute ihre sachen, die zuerst ungeboxt wurden, nach bereits 2 monaten wieder in die tonne treten, denn inzwischen gibt es wieder neue sachen auszupacken....