Sonntag, 13. Juli 2014

RESTEFICKEN: GODOT GUGGT IM GOOGLE CAR POWERPOINTS

mangels inspiration plündere ich wieder meine liste mit ideen zu möglichen blogthemen aus denen bisher noch nichts wurde.

godot ist angekommen / tot / wartet selbst

naja, so viel gibt das thema nicht her. dass es witzig wäre wenn godot doch endlich mal irgendwo ankäme dachten sich andere schon vor mir. in der extrem einfallsreichen buchserie rund um thursday next von jasper fforde wurde godot zum beispiel ermordet und *spoileralarm* miss next trägt die halbe zeit unwissend seinen schädel in einem sack mit sich herum. 

oder zum beispiel im zweiten roman der frankenstein reihe von dean koontz gibt es eine kriminelle figur die godot genannt wird. einer der protagonisten reißt sogar einen witz darüber: "was tun wir jetzt? warten?"

eine situation in der godot selbst wartet fehlt mir aber noch.....


das selbstfahrende google-auto

die zukunft kommt immer näher! ja, das ist ein dämlicher satz.... zukunft kommt nicht näher, zukunft ist immer gleich weit weg. was ich meine ist, dass eine der großen zukunftsvisionen, nämlich das selbstfahrende automobil langsam aber sicher gestalt annimmt. von den fossilen brennstoffen verabschieden wir uns ja bereits langsam aber sicher, wenn autos nun selbst fahren können bleibt eigentlich nur noch das fliegende oder schwebende auto als zukunftsvision - zumindest was dieses thema angeht.

ich war ja einige jahre lang linienfahrer für einen kurierdienst. ich stand um 4 uhr morgens auf, war bis ca. halb sechs uhr in der früh mit beladen beschäftigt und machte mich dann auf den weg zur ersten ladestation. ich hatte 3 große anfahrstellen die alle ca. 1 stunde voneinander entfernt lagen. abends dann ging das selbe spiel wieder los, nur dieses mal in die umgekehrte richtung. ach was hätte ich darum gegeben mich einfach zurücklehnen und das auto machen lassen zu können.

um ehrlich zu sein hatte ich nicht damit gerechnet das noch erleben zu dürfen, aber wenn ich mir die rasante entwicklung bei hybrid- und elektrofahrzeugen ansehe, dann schätze ich, dass ich sogar selbst noch in den genuss des selbstfahrenden automobils kommen könnte.


ersatz für powerpoint gesucht

mir geht es jetzt nicht ums programm, obwohl man auch über dessen sinnhaftigkeit diskutieren könnte, bzw. über die sinnhaftigkeit von öden präsentationen zu schulungs- oder verkaufszwecken.

nein, mir geht es um die fertigen präsentationen, bzw. um die spaßvariante. es ist noch nicht so lange her, dass man sich ständig untereinander lustige mails zuschickte, oft einzelne bilder oder witze, noch öfter jedoch fertige powerpoint präsentationen. manchmal witzige, manchmal einfach nur mit interessanten bildern, oder mit schönen bildern oder - unter männern - mit tittencontent.

das herummailen ist inzwischen fast ausgestorben, denn heutzutage tauscht man sich über diverse social medias wie facebook, twitter, googleplus oder andere ähnliche netzwerke aus. doch eins können sie allesamt nicht: powerpoint präsentationen anzeigen.

ganz ehrlich irgendwie vermisse ich das schon. links zu blogs oder bilderstrecken können das nicht richtig ersetzen. vor allem ist es viel einfacher selbst ein powerpoint zusammenzustellen, als für solchen zeitvertreibscontent gleich einen blog zu erstellen.

es gab früher auch einige maillisten um täglich solche dinger zugeschickt zu bekommen. inzwischen hat nur mehr einer von jenen die ich abonniert hatte überlebt.

schade irgendwie.....