Freitag, 21. Februar 2014

PIMP MY AM BESTEN GAR NIX

man stelle sich vor, man führe für eine woche in den urlaub, und wenn man zurückkommt ist die wohnung komplett umgebaut, alle alten möbel sind entsorgt, neue möbel harren ihrer zukünftigen bestimmung, die wände haben neue farbe und so weiter und so fort.

cool? nun, ich weiss nicht so recht.....

liebgewonnene möbel sind auf nimmerwiedersehen verschwunden, die wände strahlen in farben, zu denen man sich täglich -zig mal übergeben möchte, man hat plötzlich vorhänge die man hasst, anstatt der alten geliebten jalousien, die aufstellung der möbel ist sowieso unter aller kanone, überall gibt es sinnlose deko die niemand wollte und noch dazu fängt alles nach 3 tagen bereits an wieder auseinanderzufallen.

wenn man sich so ansieht, was tine wittler und co so an und in unschuldigen wohnungen verbrechen, dann muss man fast froh sein, wenn man garantiert nie in deren glitzerstaub- swarovskistein- und heisskleberverseuchten hände gerät. die mädels glaube ja tatsächlich, dass man mit doppelseitigem klebeband, klettverschlüssen und heisskleber wirklich alles machen kann. ja, so lange die kameras da sind hält ja auch noch alles, vielleicht auch noch ein weilchen danach, aber sicher nicht für lange.

und vor allem: wer von ihnen und allen anderen aus der wohnungsbeglückungssmedienbranche vergewaltigt wird, der wird ja nicht gefragt, sondern überrascht. im fernsehen tun ja alle so, als ob sie total glücklich und zufrieden wären, aber ich bin mir sicher, dass den meisten schon nach kurzer zeit aufgeht, was ihnen da eigentlich angetan wurde.

das selbe gilt für die pimp-my-car fraktion. zum glück sind solche sendungen auf den amerikanischen raum beschränkt, da europäische strassenverkehrsordnungen  (oder wie auch immer dementsprechende gesetze in anderen ländern heissen mögen) solchen unsinn, wie er in den usa üblich ist, einfach nicht erlauben würden. wer braucht denn schon ein auto, das mittels auf die reifen aufgesprühter farbe malen kann? oder ein entertainmentsystem, das die allermeisten nicht einmal im wohnzimmer zur verfügung haben? obwohl es ja den versuch gab eine ähnliche sendung im deutschen mtv zu etablieren, doch diese scheiterte kläglich.


ich frage mich immer wieder, wie viel wert bei diesen aufpimpaktionen eigentlich auf fahrsicherheit gelegt wird. wurde nicht nur "supergeil" neu lackiert, sondern auch der durchgerostete rahmen verschweisst? wurden nicht nur neue felgen, reifen und bremsbacken montiert, sondern auch die maroden bremsleitungen erneuert? und so weiter und so fort?

mich würde auch mal interessieren wie diese gepimpten karren ein jahr nach der pimpaktion aussehen. gibt es sie überhaupt noch? funktioniert noch alles? haben sie vielleicht inzwischen besitzer gewechselt?

das selbe gilt für die umgebauten wohnungen. welche von all den änderungen haben das erste jahr überlebt?

DAS wäre doch mal eine neue sendereihe wert!

(und wenn das jetzt tatsächlich kommt, so wie meine anderen anregungen und erfindungen wie zb. die energy drink konzentrate und die wiedereinführung des stichfesten fru frus, dann gibts definitiv ne klage!!!!!!!)